Randers FC - FK Jablonec (Europäische Konferenzliga, 4. November, 18:45)

Luboš Přibyl

Luboš Přibyl

Randers FC - FK Jablonec (Europäische Konferenzliga, 4. November, 18:45)


Nach drei Runden steht Jabloneč, vielleicht überraschend, mit vier Punkten auf dem zweiten Platz der Gruppe D. Und wäre da nicht der Elfmeter in der 90. Minute gewesen, der sie im letzten Spiel gegen Randers um den Sieg gebracht hat, hätte das Ergebnis noch viel glücklicher ausfallen können. So aber bleibt der Kampf um die Qualifikation für die Frühjahrsphase des Wettbewerbs sehr spannend.

Randers FC - FK Jablonec

Die Nordländer hatten ihren dänischen Rivalen vorletzte Woche auf der Schippe. Dank zweier Tore von Tomáš Čvančara lagen sie wenige Minuten vor Schluss noch mit 2:1 in Führung und steuerten auf den zweiten Sieg in der Gruppe zu. Doch ein unglückliches Handspiel von Kubista bescherte den Gästen eine große Chance in Form eines Elfmeters. Odey verwandelte diesen und stellte den Endstand von 2:2 her.

Alkmaar führt die Gruppentabelle mit sieben Punkten vor Jablonec (vier Punkte) an, Randers ist mit drei Punkten aus drei Unentschieden Dritter und Cluj belegt mit einem Punkt den letzten Platz. Die Play-offs versprechen ein interessantes Spektakel zu werden.

Alle sind sich der Bedeutung des heutigen Spiels bewusst. " Randers ist wahrscheinlich unser größter Gegner im Kampf um den zweiten Platz" , so Cvančara, der Doppeltorschütze aus dem ersten Spiel.

Die aktuelle Form spricht gegen Jablonec. Die Schützlinge von Petr Rada haben seit sieben Pflichtspielen in Folge nicht mehr gewonnen. Das letzte Mal gelang ihnen dies am 22. September, als sie die dritte Runde des MOL-Pokals mit 1:0 gewannen. Bei der Generalprobe für das heutige Spiel verspielten sie gegen Pardubice die Führung und kamen nur zu einem weiteren Unentschieden (1:1). In der Fortuna Liga stehen sie auf Platz 13. In Dänemark wird die treibende Kraft der Mannschaft, Václav Pilař, nicht zur Verfügung stehen. Die Heimmannschaft ist daher der Favorit.

Randers hat in den letzten Jahren deutlich bessere Ergebnisse erzielt, aber auch sie sind nicht in bester Stimmung für das heutige Spiel. Nach 6 Pflichtspielen haben sie die Bitterkeit einer Niederlage erfahren. Am Sonntag verloren sie im eigenen Stadion gegen den Tabellenführer Midtjylland mit 1:3 und sind damit Vierter in der Tabelle.

Wo kann man Randers gegen Jablonec live sehen?

Die Live-Übertragung von der jütländischen Halbinsel wird auf Sport 1 gezeigt. Wo Sie diesen Sender empfangen können, erfahren Sie in unserer Sportsender-Übersicht. Der Anpfiff ist für 18:45 Uhr geplant.

Wettquoten vor dem Spiel für Randers FC - FK Jablonec

Vstupní bonus u 22bet

Auswahl der Redaktion: