Wann sollte man einen Casino-Bonus annehmen?

Úvodní obrázek - Gonzo s tabulí

Diese Frage klingt unsinnig. Schon das Wort "Bonus" impliziert, dass Sie etwas Zusätzliches bekommen, einen Vorteil ✔️. Warum sollten Sie ihn also nicht annehmen? Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Online-Casino-Boni sollen die Spieler anlocken, aber sie nicht zu Millionären machen. Im Gegenteil, wenn Sie mit einem Bonus spielen, werden Sie normalerweise nicht zum Millionär.

Aus diesem Grund fragen sich einige Online-Wettfans, ob sich Boni überhaupt lohnen. Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Es hängt von der jeweiligen Aktion ab.

Werfen wir einen Blick auf den Unterschied zwischen einem gĂĽnstigen und einem ungĂĽnstigen Casino-Bonus. Welche Bonusbedingungen sind zu beachten?

Zdeněk Utrhlička

Zdeněk Utrhlička

Wann sollte man einen Casino-Bonus annehmen?

Úvodní obrázek - Gonzo s tabulí

Diese Frage klingt unsinnig. Schon das Wort "Bonus" impliziert, dass Sie etwas Zusätzliches bekommen, einen Vorteil ✔️. Warum sollten Sie ihn also nicht annehmen? Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Online-Casino-Boni sollen die Spieler anlocken, aber sie nicht zu Millionären machen. Im Gegenteil, wenn Sie mit einem Bonus spielen, werden Sie normalerweise nicht zum Millionär.

Aus diesem Grund fragen sich einige Online-Wettfans, ob sich Boni überhaupt lohnen. Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Es hängt von der jeweiligen Aktion ab.

Werfen wir einen Blick auf den Unterschied zwischen einem gĂĽnstigen und einem ungĂĽnstigen Casino-Bonus. Welche Bonusbedingungen sind zu beachten?


Einsatzbedingung

Einsatzbedingung, Einsatzanforderung, Wettanforderung, Wettanforderung... Nennen Sie es, wie Sie wollen, diese und ähnliche Begriffe bedeuten ein und dasselbe: Ein Online-Casino verlangt von Ihnen, dass Sie einen bestimmten Geldbetrag einsetzen, bevor es Ihnen erlaubt, Ihre durch einen Bonus erzielten Gewinne auszuzahlen .

Diese Bedingung ist in der Regel die wichtigste von allen Bonusbedingungen. Dennoch ignorieren viele Spieler sie.

Sázková podmínka

Quelle: legitimatecasino.com

Wie funktioniert das Umsetzen von Casino-Boni?

Schauen Sie sich eine hypothetische Casino-Aktion an. Für Ihre erste Einzahlung können Sie einen 200 %-Bonus bis zu einem Höchstwert von 2.000 € erhalten (ein solches Angebot wird übrigens als"High Roller Bonus" bezeichnet).

Das heißt, wenn Sie 1.500 € auf Ihr Konto einzahlen, erhalten Sie 3.000 € an Bonusguthaben. Insgesamt haben Sie nun 4.500 € zur Verfügung.

Clevere Spieler würden wahrscheinlich mehrmals einen hohen Betrag (30 € oder sogar 100 €) setzen und dann Abhebungen vornehmen. Aber Online-Casinos sind noch schlauer als das. Sie wissen, dass die Spieler sie auf diese Weise zu Geldmaschinen machen können. Deshalb begrenzen sie den maximalen Einsatzwert.

Die oben erwähnte Strategie des so genannten Bonusmissbrauchs wird in der Regel bei Spielen mit einem niedrigen Hausvorteil oder einem hohen RTP angewendet. Zu diesen Glücksspielen gehören beispielsweise Blackjack oder Roulette, wenn man die "richtigen Glücksspieltricks" kennt.

Auch in dieser Hinsicht wehrt sich das Online-Casino gegen die so genannte Bonusjagd. Es rechnet die Einsätze auf diese Casinospiele entweder zu einem geringeren Prozentsatz an oder schließt sie direkt von den Einsätzen aus. Im letzteren Fall könnten Sie den gesamten Staatshaushalt auf (in unserem Fall) Roulette und Blackjack setzen und würden trotzdem die 100 %ige Umsatzbedingung nicht erfüllen.

Die Umsatzbedingung selbst bezieht sich also auf das Vielfache, mit dem Sie den Betrag des Bonus oder der Einzahlung oder den Bonus und die Einzahlung oder die mit dem Bonus erzielten Gewinne umsetzen müssen . Wie Sie sehen können, kann diese Bedingung verschiedene Formen annehmen. Bevor Sie einen Bonus annehmen, empfehlen wir Ihnen daher, sich genau darüber zu informieren, wie die Umsatzbedingungen funktionieren und wie Sie sie umgehen können.

Wir werden hier nur die Situation erwähnen, in der sowohl der Bonusbetrag als auch der Einzahlungsbetrag in den Wetteinsatz einbezogen werden. In unserem Fall beträgt das Ergebnis einer solchen Forderung 4.500 € . Nehmen wir an, die Umsatzbedingungen für den betreffenden Casino-Bonus liegen bei beachtlichen 35x(im Allgemeinen liegt der Einsatz zwischen 25x und 50x). Sie müssen also 157.500 € (4.500 x 35) einsetzen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Wetteinsatz nur bei Spielautomaten erfüllt wird. Nehmen wir an, Sie setzen 3 € pro Drehung (1 Runde an einem Spielautomaten). Sie sind also erst nach 52.500 Drehungen berechtigt, Geld abzuheben.

Die durchschnittliche Spielgeschwindigkeit liegt bei 500 Spielen pro Stunde, was 105 Stunden Spielzeit am Spielautomaten bedeutet. Es wird also einige Zeit dauern, bis Sie Ihren Bonus von den Bedingungen befreit haben. Das Casino möchte nicht, dass Sie mit dem Bonus am selben Tag, an dem Sie ihn beanspruchen, "weglaufen". Außerdem haben Sie in der Regel nur eine begrenzte Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Spieler, die sich nicht beeilen, können daher den gesamten Bonus und alle damit erzielten Gewinne verlieren.

Wichtiger als die Zeit ist die Frage, wie viel Geld Sie nach den 52. 500 Spielen noch ĂĽbrig haben werden.

Nehmen wir an, Sie spielen an einem Spielautomaten mit einer leicht unterdurchschnittlichen Rendite von 95 %. (Der durchschnittliche Spielautomat hat eine Auszahlung von 96 %.) Zum besseren Verständnis hier eine Zahl, die bei Spielautomaten nicht sehr oft vorkommt: der Hausvorteil oder die AuszahlungJe niedriger der Hausvorteil, desto höher die Rendite. Ihre theoretischen Verluste bei einer Einzahlung von 157.500 € belaufen sich also auf 7.875 € (157.500 / 100 * 5).

Da Sie das Spiel mit 4 .500 € (Ihrem Einsatz + dem Bonusbetrag) begonnen haben, werden Sie wahrscheinlich Ihr gesamtes Geld verlieren, bevor die Setzbedingung erfüllt ist. Natürlich können Sie, wie es im Casino üblich ist, Glück haben und mit dem Bonus einen Gewinn erzielen. Sie sollten jedoch wissen, dass Ihre Ergebnisse umso näher an der theoretischen Rendite des Casinos liegen, je länger Sie spielen.der theoretischen Rendite des Casinospiels, die (in der Regel) auf lange Sicht negativ ist und unter 100 % liegt.

Daher ist der beste Bonus nicht derjenige, der die höchste Wertsteigerung bietet, sondern derjenige mit den annehmbarsten Bedingungen, insbesondere mit einer niedrigen Einsatzanforderung.

Jak funguje wagering casino bonusu

Quelle: topratedcasinos.co.uk

Worauf ist bei der Auswahl eines Casino-Bonus zu achten?

Fassen wir die oben genannten Informationen zusammen. Bei der Beurteilung der VorzĂĽge eines bestimmten Marketingangebots lohnt es sich, insbesondere die folgenden Faktoren zu berĂĽcksichtigen:

  • Die Umsatzbedingungen
  • DerProzentsatz des von Ihnen gewählten GlĂĽcksspiels, der zu den Umsatzbedingungen beiträgt
  • Hausvorteil des Casinospiels (je niedriger, desto besser fĂĽr Sie) oder RTP (je höher, desto besser)

Ein größerer Bonus bedeutet nicht unbedingt einen profitableren Bonus. Andererseits haben Werbeaktionen, die auf den ersten Blick nicht lukrativ sind, meist viel fairere Bedingungen, so dass Sie eine höhere Chance haben, von ihnen zu profitieren. Dieser Online-Seeding-Bedingungsrechner hilft Ihnen dabei, herauszufinden, ob es sich lohnt, ein bestimmtes Werbeangebot anzunehmen.

Damit haben wir das Wesentliche abgedeckt. Wenn Ihnen jedoch jemand etwas kostenlos anbietet, schreibt er in der Regel nicht nur eine, sondern mehrere Bedingungen vor. Online-Casinos sind da keine Ausnahme.

Werfen Sie einen Blick auf andere übliche Bonusbedingungen, damit Sie entscheiden können, ob Sie das Angebot wahrnehmen möchten.

Podle čeho se rozhodovat výběru casino bonusu

Quelle: clipartpng.com

1. prozentualer Bonus und maximaler Bonusbetrag

Dies ist die einzige Angabe, die groß geschrieben wird. Die meisten Online-Casinos bieten einen prozentualen Einzahlungsbonus zwischen 100 % und 200 % an. Oft fällt den Spielern auch sofort der maximale Betrag auf, der mit dem Bonus verdient werden kann. Obwohl die Höchstgrenze oft bei 100 bis 200 € liegt, sind High Roller-Boni keine Ausnahme, denn sie können bis zu 2.000 € und sogar bis zu 200 % des Einzahlungsbetrags erreichen.

Übereinstimmende Einzahlungsboni sind die häufigste Art von Werbeaktionen. Viele Online-Casinos bieten jedoch auch Freispiele oder Cashback an. Die Schlagzeile "200 Freispiele" wird Ihnen wahrscheinlich eher ins Auge springen als "15 Freispiele".

Bedenken Sie jedoch, dass diese "großen Buchstaben" immer nur die Spitze des Eisbergs sind. In der Regel gilt: Je großzügiger der Bonus erscheint, desto mehr Betrug können Sie in den "kleinen Buchstaben" oder Bonusbedingungen erwarten.

Kostenloses Geld (oder Freispiele) wächst einfach nicht auf einem Baum. Betrachten Sie ein Online-Casino als ein Unternehmen, dessen Zweck der Gewinn ist, und nicht als eine Wohltätigkeitsorganisation, die anderen selbstlos helfen will.

Wenn im Fernsehen eine Werbung für einen neuen Porsche für 200.000 Kronen laufen würde, würden Sie die Botschaft wahrscheinlich nicht glauben. Bleiben Sie also skeptisch gegenüber Marketingangeboten von Kasinos, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Und wenn Sie versucht sind, diese allzu großzügigen Boni in Anspruch zu nehmen, lesen Sie immer die Bonusbedingungen und die vollständigen Geschäftsbedingungen des Casinos sorgfältig durch. In manchen Fällen sagen die Bedingungen, die unter dem Bonus stehen, nur einen Teil der Wahrheit.

Vysoká sázka

Quelle: mypokercoaching.com

2. Maximale Gewinne

Wenn Sie einen Bonus annehmen, begrenzt das Online-Casino in der Regel den Höchstbetrag, den Sie gewinnen oder abheben können. Bonusse ohne Einzahlung haben die strengsten Grenzen. Auf diese Weise stellt das Online-Casino sicher, dass es durch das mögliche Glück eines Spielers nicht viel Kapital verliert.

In der Praxis bedeutet dies, dass Sie beim Spielen mit dem Bonusguthaben nicht mehr als den vom Casino selbst festgelegten Betrag gewinnen können.

Nehmen wir an, Sie haben eine Glückssträhne und gewinnen bei jedem Ihrer 5 Spiele 500 € (mehrmals hintereinander denselben Betrag zu gewinnen, ist unrealistisch, aber lassen wir das hier der Einfachheit halber außer Acht). Insgesamt kommen Sie also auf 2.500 €. Leider hat das Online-Casino den maximalen Gewinn, der durch den Bonus erzielt werden kann, auf 1.000 € begrenzt, so dass der Glücksspielanbieter die restlichen 1.500 € behält.

Wie Sie sehen, kann der maximale Gewinn, der durch den Bonus erzielt wird, Ihren Anteil an Ihren Gewinnen erheblich reduzieren.

Vysoká výhra

Quelle: lifeandstylemag.com

3. Ablauf der Frist

Nachdem Sie Ihren Bonus erhalten haben, ist es ratsam, schnell zu handeln. Casino-Boni haben in der Regel eine kurze Frist fĂĽr ihre Verwendung. Wenn Sie die Umsatzbedingungen nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums erfĂĽllen, verlieren Sie die mit dem Bonus erzielten Gewinne sowie den Bonus selbst.

Der Bonus kann leicht innerhalb von 3 Tagen ablaufen, so dass Sie keine Zeit verlieren sollten.

Doba expirace

Quelle: pixabay.com

4. die Zeit fĂĽr die Aktivierung

Auf Online-GlĂĽcksspielseiten gibt es in der Regel auch eine Frist fĂĽr die Aktivierung des Bonus.

Diese kann der Ablaufzeit ähneln, hat aber eine andere Bedeutung. Online-Casinos können ein Zeitlimit festlegen , innerhalb dessen der Bonus aktiviert werden kann. Sie können zum Beispiel auf folgende Bedingungen stoßen:

  • Der Anmeldebonus muss innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Registrierung aktiviert werden.
  • Der Freispielbonus muss innerhalb von 3 Tagen nach der Einzahlung, die zu dem Bonus gefĂĽhrt hat, aktiviert werden.

Wenn Sie diese Frist verpassen, verlieren Sie die Möglichkeit, die Aktion zu nutzen.

V případě bonusů se vyplatí jednat rychle. Jinak vás herna odstřihne od dané promoakce

Quelle: memegenerator.net

"Es lohnt sich, schnell zu handeln, wenn es um Bonusse geht. Andernfalls wird das Casino Sie von der Aktion 'abschneiden'."

Welche Arten von Casinobonus sollten Sie nutzen?

Informace

Quelle: pngwing.com

Seit ihrer Gründung haben sich die Online-Casinos der Zusammenstellung von Werbeaktionen gewidmet, die ihnen einen ausreichenden Vorteil verschaffen und gleichzeitig die Spieler anlocken sollen. Daher ist es unmöglich, das Thema Casino-Boni in einem Artikel zusammenzufassen.

Es ist ein schmaler Grat zwischen einem lukrativen Bonus und einem mit zu viel Risiko. Die Situation wird durch zwei Tatsachen noch komplizierter:

  • Jeder Spieler ist ein Individuum: Er hat seine eigenen Vorlieben, Spielstrategien, wirtschaftlichen Möglichkeiten usw.
  • Es gibt viele Arten von Casinoboni, und die Bedingungen, die fĂĽr den einen Typ gĂĽnstig sind, sind es fĂĽr den anderen vielleicht nicht.

Cashback

Quelle: bnet-internet.cz

Dieser Artikel fasst die Grundlagen zusammen. Wenn Sie sich eingehender mit dem Thema befassen möchten, wählen Sie aus dem folgenden Menü die Art des Bonus aus, den Sie annehmen möchten:

ScratchMania Bonus

Quelle: scratchcardchief.com

Muss ich Casinoboni annehmen?

Kein Online-Casino sollte Sie dazu zwingen, mit Boni zu spielen. Es liegt an Ihnen, ob Sie Ihre Einzahlung mit einem Bonus "anreichern" oder alle Werbeaktionen ignorieren.

Wenn Sie ohne Bonus spielen, können Sie so viel setzen, wie Sie wollen, und Abhebungen vornehmen, wann immer Sie wollen. Wenn Ihnen das Glück in ein paar Runden hold ist, können Sie sich Ihre Gewinne sofort auf Ihr Bankkonto oder Ihr E-Wallet auszahlen lassen.

Nehmen wir ein Beispiel: Sie haben Ihr Spielkonto mit 1 .000 € aufgeladen. Sie hatten viel Glück und haben beim ersten Dreh an einem 5-Euro-Spielautomaten 1.000 Euro gewonnen . Ihr Nettogewinn (Gewinn - Einsatz) beträgt also 995 €. Sie können sofort eine Auszahlung dieses Betrags beantragen, so dass 1.000 € auf Ihrem Konto verbleiben.

Missbrauchen Sie die Boni nicht

Pozor

Quelle: pngegg.com

Online-Casinos bieten Werbeaktionen als Teil ihrer Marketingstrategie an, um neue Spieler zu gewinnen und bestehende Spieler zu halten. Dabei kämpfen sie gegen so genannte Bonusjäger, die mit verschiedenen Strategien und Tricks versuchen, langfristige Gewinne zu erzielen, indem sie die Boni ausnutzen .

Die Glücksspielanbieter wollen das Beste aus dem Bonus herausholen, ebenso wie die Spieler. Leider stellen diese beiden Kräfte unvereinbare Gegensätze dar. Je mehr die eine Seite gewinnt, desto mehr verliert die andere.

Deshalb legen die Kasinos unterschiedliche Grenzen fest und versuchen, einen Kompromiss zu finden und diesen einzuhalten. Eine der gängigsten ist das bereits erwähnte maximale Einsatzlimit. Wenn Sie mehr setzen, als das Casino zulässt, werden Sie als Bonusjäger betrachtet und mit der Konfiszierung Ihres Bonus und aller Gewinne daraus bestraft.

Meistens liegt die Einsatzobergrenze bei 5 € oder mehr, aber nur bis zu 10 €.

Sogenanntes risikoarmes Wetten wird ebenfalls oft als Bonusmissbrauch betrachtet, was das Online-Casino in der Regel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festlegt. Eine solche risikoarme Strategie ist zum Beispiel das Setzen auf Schwarz oder Rot beim Roulette.

Was ist ein Casino ohne Bonus?

Trotz seines Namens ist ein Casino ohne Bonus NICHT ein Casino ohne Bonusse. Sie werden diesen Begriff in der Welt des GlĂĽcksspiels nur selten finden, und er bezieht sich auf ein Casino, das:

  • Ihnen die Wahl lässt, einen der Boni zu nutzen, wenn Sie einzahlen
  • Ihnen die Möglichkeit gibt, den Bonus ĂĽber den Kundendienst zu stornieren

Die groĂźe Mehrheit der Online-Casinos erfĂĽllt diese Kriterien.

no bonus casino

Quelle: slotsup.com