Octagon 52: Kampfkarte. Auf wen können wir uns freuen?

Der erste Octagon-Kampf des Jahres steht vor der T√ľr. Auf wen k√∂nnen wir uns freuen und welchen Kampf sollten Sie auf keinen Fall verpassen?

KateŇôina Kubatkov√°

KateŇôina Kubatkov√°

Octagon 52: Kampfkarte. Auf wen können wir uns freuen?

Der erste Octagon-Kampf des Jahres steht vor der T√ľr. Auf wen k√∂nnen wir uns freuen und welchen Kampf sollten Sie auf keinen Fall verpassen?


Match-Karte

HAUPTKARTE
Bantamgewicht Jonas Mågård vs. Jack Cartwright
Mittelgewicht Matńõj PeŇą√°z vs. Matthew Bonner
Fliegengewicht Aaron Aby vs. Christopher Daniel
Schwergewicht Adam Palasz vs. Stuart Austin
Federgewicht Shoaib Yousaf vs. Eduard Kexel
PRELIMS
Federgewicht Corey Fry vs. Max Holzer
Leichtgewicht Jan ҆irok√Ĺ vs. Denis Frimpong
Bantamgewicht Roman Paulus vs. Nathan Haywood
Federgewicht Jake McHugh vs. Armand Herzeg
KOSTENLOSE VORBEREITUNGEN
Catchgewicht 62 kg Daniel Bainbridge vs. Hamza Gagdeviren

Auf wen sollten wir uns konzentrieren?

Der spannendste Kampf des Abends ist sicherlich der zwischen Mågård und Cartwright. Ersterer kann zwei Titel in der Organisation vorweisen, letzterer drei von den Cage Warriors. Der Engländer hat in Europa noch niemanden besiegt.

Wir bleiben bei Cage Warriors. Matthew Bonner ist ein ehemaliger Mittelgewichtschampion dieser Organisation und wird gegen den tschechischen Vertreter Matej Pe√Īaz antreten, der im Octagon noch nie besiegt wurde.

Der andere Tscheche auf der Card wird Jan ҆irok√Ĺ sein. Ein Berufssoldat, der gegen den Finalisten des britischen Oktagons, Frimpong, antreten wird.

Im Schwergewicht kommt es zum Duell zwischen der Nummer eins und der Nummer zwei der Oktagon-Rangliste, so dass wir einen sehr ausgeglichenen Kampf erwarten können.

Das Ende der Siegesserie wird definitiv zwischen Yousaf und Kexel kommen, ersterer hat derzeit drei Siege in Folge, letzterer sogar f√ľnf.

Das könnte Sie interessieren

OKTAGON | Aktuelle Kämpfer-Rangliste | Männer

Oktagon 52 [Mågård vs. Cartwright].