Sázkovky s CZ licencí | CZ
Výběr obsahu:
Sázkovky s CZ licencí
Casína s CZ licencí
Evropské sázkovky a casína
Výběr jazyka:
CZ
DE
ZA

Schwedische Eishockeyspiele 2021: Zeitplan, Nominierungen, Ergebnisse, Tabellenstand.

Updates von den schwedischen Hockeyspielen. Die Tschechen werden nach einem schlechten Spiel gegen Russland Letzter im Turnier. Die Russen gewinnen den Titel.

  • Datum und Ort: 11.-14. Februar 2021, Malmö Arena (Malmö)
  • Teilnehmer: Schweden , Finnland , Russland , Tschechische Republik
  • Größter Favorit: Schweden
  • Wettmöglichkeiten: Für jedes Spiel gibt es eine große Anzahl verschiedener Wettarten
  • Buchmacher: Sie können bei allen unseren Buchmachern auf die Beijer Hockey Games wetten

Luboš Přibyl

Luboš Přibyl

Schwedische Eishockeyspiele 2021: Zeitplan, Nominierungen, Ergebnisse, Tabellenstand.

Updates von den schwedischen Hockeyspielen. Die Tschechen werden nach einem schlechten Spiel gegen Russland Letzter im Turnier. Die Russen gewinnen den Titel.

  • Datum und Ort: 11.-14. Februar 2021, Malmö Arena (Malmö)
  • Teilnehmer: Schweden , Finnland , Russland , Tschechische Republik
  • Größter Favorit: Schweden
  • Wettmöglichkeiten: Für jedes Spiel gibt es eine große Anzahl verschiedener Wettarten
  • Buchmacher: Sie können bei allen unseren Buchmachern auf die Beijer Hockey Games wetten


Schwedische Hockeyspiele 2021: Spielplan und Ergebnisse

Die ersten Spiele der Swedish Hockey Games 2021 sind für Donnerstag, den 11. Februar angesetzt, die zweite Runde wird am Samstag ausgetragen und das Turnier endet mit den traditionellen Duellen am Sonntag. Das Turnier wird zum ersten Mal seit acht Jahren wieder in Malmö ausgetragen. Die tschechische Nationalmannschaft wird am Montag, dem 8. Februar, nach Schweden fliegen und sich am Turnierort vorbereiten, wo sie wie bei früheren EHT-Turnieren in der Bubble spielen wird. Alle Mannschaften werden in einem Hotel untergebracht, und die Spieler dürfen sich nur zwischen dem Hotel und dem Spielort bewegen.

Spiele und Ergebnisse der Swedish Hockey Games:

Donnerstag, 11. Februar

  • 15:00 Russland - Finnland, 3:2
  • 19:00 Tschechische Republik - Schweden, 2:3 nach Verlängerung.

Samstag, 13. Februar

  • 12:00 Finnland - Tschechische Republik, 3:2 nach regulärer Spielzeit.
  • 16:00 Schweden - Russland, 1:2 n.V.

Sonntag, 14. Februar

  • 12:00 Russland - Tschechische Republik, 7:4
  • 16:00 Schweden - Finnland, 3:0

Nominierungen der tschechischen Mannschaft

Wie bei den Veranstaltungen der Euro Hockey Tour üblich, wurden mehrere Neulinge in die Nationalmannschaft berufen. Zum ersten Mal werden Torwart Nick Malik, Verteidiger Filip Král aus Kometa und die Stürmer Oscar Flynn aus Mladá Boleslav und Filip Suchý aus Plzeň an der Nationalmannschaftssitzung teilnehmen. Die endgültige Nominierung wurde maßgeblich von Pandemiemaßnahmen beeinflusst, weshalb Spieler aus der KHL und der Swiss League nicht einberufen wurden.

"Die Nominierung wurde von der Situation beeinflusst, dass wir aufgrund von Pandemiemaßnahmen und logistischen Problemen keine Spieler aus der Schweizer Liga oder der KHL nominieren konnten. Die anderen Teams haben einige Spieler aus der KHL genommen, aber die Pandemiebedingungen sind dort anders und vor allem die Logistik ist anders als bei uns", erklärte Cheftrainer Pesan.

Pešán zeigte auch Interesse an erfahrenen Spielern aus der heimischen Extraliga, nämlich Guláš aus Pilsen, Růžička aus Trinec, Řepík und Sobotka von Sparta und Šmíd aus Liberec. Sie alle entschuldigten sich jedoch bei ihm wegen der hohen Arbeitsbelastung in ihren Vereinen oder wegen Übermüdung.

  • Torhüter: Patrik Bartosak (Lahti, Finnland), Dominik Hrachovina (Tappara Tampere, Finnland), Nick Malik (Sault Ste. Marie, OHL)
  • Defensivspieler: Michal Moravcik (Tappara Tampere, Finnland), Lukáš Klok (Lukko Rauma, Finnland), Daniel Gazda (PSG Berani Zlín), Libor Šulák (Kärpät Oulu, Finnland), David Musil (HC Oceláři Třinec), Ondřej Vitásek (Bílí tygři Liberec), David Němeček (HC Sparta Praha), Filip Král (HC Kometa Brno)
  • Stürmer: Michal Birner, Radan Lenc (beide Bílí Tygři Liberec), David Tomášek (HC Sparta Praha), Matěj Stránský, Michael Špaček (beide HC Oceláři Třinec), Jiří Smejkal (Tappara Tampere, Finnland), Radek Koblížek (Kärpät Oulu, Finnland), Jan Ordoš (Oskarshamn, Schweden), Ondřej Roman, Matěj Blümel (beide HC Dynamo Pardubice), Jakub Flek (HC Energie Karlovy Vary), Filip Suchý, Petr Kodýtek (HC Škoda Plzeň), Dominik Lakatoš (HC Vítkovice Ridera), Oscar Flynn (BK Mladá Boleslav)

Tabelle der schwedischen Eishockeyspiele 2021

# Team Z G B
1. Russland 3 12:7 8 b.
2. Schweden 3 7:4 6 b.
3. Tschechische Republik 3 5:8 2 b.
4. Finnland 3 8:13 2 b.

Live-Berichterstattung von den schwedischen Hockeyspielen

Die gute Nachricht für alle Hockeyfans ist, dass alle Spiele des Turniers live auf CT Sport übertragen werden. Eine weitere Möglichkeit ist natürlich der Sportkanal des tschechischen Fernsehens ceskatelevize.cz/sport, wo Sie viele begleitende Informationen, Berichte usw. finden.

Wetten auf dieschwedischen Hockeyspiele bei tschechischen Buchmachern

Bei jedem Turnier der Euro Hockey Tour gibt es eine große Anzahl von Wetten auf die einzelnen Spiele. Das Angebot vor dem Spiel umfasst natürlich Wetten auf den Sieg, OVER/UNDER, asiatisches Handicap und Wetten auf Torschützen. Auch während des Spiels gibt es zahlreiche Möglichkeiten, so dass Sie sich keine Sorgen um Live-Wetten machen müssen. Wir empfehlen Ihnen, bei Tipsport oder Chance zu wetten, denn diese beiden Buchmacher bieten die besten Quoten und haben auch die größte Auswahl an Quoten. Aber auch bei unseren anderen Partnerbuchmachern können Sie nichts falsch machen.