Sázkovky s CZ licencí | CZ
Výběr obsahu:
Sázkovky s CZ licencí
Casína s CZ licencí
Evropské sázkovky a casína
Výběr jazyka:
CZ
DE
ZA

Beste slowakische Buchmacher

Wie in der Tschechischen Republik müssen auch in der Slowakei die Wettbüros über die erforderliche Lizenz verfügen, um auf dem Markt tätig zu sein. Lange Zeit war Niké der Marktführer in der Slowakei. Seit 2021 hat Tipsport, das auch in der Tschechischen Republik die Nummer eins ist, die Führung übernommen. Welche Buchmacher sind in der Slowakei aktiv?

Niké

Niké ist der älteste Buchmacher der Slowakei, der seit 1991 tätig ist. Mit einem Jahresumsatz von mehr als 400 Millionen Euro, Tausenden von Mitarbeitern und einem Netz von mehr als 900 Filialen ist Niké eines der größten Unternehmen der Region und sogar das größte Familienunternehmen der Slowakei. Geleitet wird es von Vater und Sohn Otto und Roman Berger.

Neben dem Buchmacher besitzt Nika auch das Online-Sportmagazin sport.sk und die Tageszeitung Sport. Darüber hinaus ist Niké Mitgestalter von Sendungen der Fernsehsender TV Markíza und RTSV und sponsert Sportvereine und einzelne Sportler.

DOXXbet

Das Wettbüro Doxxbet wurde 1994 vom ehemaligen slowakischen Fußballspieler Milan Šmehýl gegründet. Doxxbet war das erste Unternehmen in der Slowakei, das 2006 Online-Wetten anbot . Ein Jahr später begann das Unternehmen, in andere europäische Länder zu expandieren. Der nächste große Meilenstein kam 2012 mit der Einführung des Wettterminals sportbox. Doxxbet ist klarer Marktführer bei der Anzahl der Sportboxen, d. h. der interaktiven Terminals, an denen man ganz einfach Wetten platzieren kann, sogar live. Derzeit gibt es mehr als 1.300 dieser Terminals in der ganzen Slowakei !

Sázková kancelář DOXXbet

Tipos

Tipos ist eine nationale Lotteriegesellschaft, die auch Sportwetten und ein Casino betreibt. In der Tschechischen Republik kennen wir einen ähnlichen Fall in Form von Sazka. Tipos wurde 1992 gegründet und der einzige Aktionär ist die Slowakische Republik, vertreten durch das Finanzministerium der Slowakischen Republik.

Orion Tipp

Derjüngste Buchmacher, der auf dem slowakischen Markt erscheint. Er bietet interessante Boni für neue Wettende und sogar die Barauszahlung von Gewinnen in den Filialen der slowakischen Post. Sie definieren sich selbst als"ein Wettunternehmen mit einem unglaublich reichhaltigen Quotenangebot und einem riesigen Angebot an LIVE-Wetten und E-Sports."

Tipsport und Fortuna

In der Slowakei sind auch die beiden größten tschechischen Buchmacher, Tipsport und Fortuna, ansässig. Tipsport trat 2005 in den slowakischen Markt ein und wurde 2021 die slowakische Nummer eins. Das Unternehmen betreibt über 300 stationäre Filialen in der gesamten Slowakei .

Fortuna gründete 1991 das Wettbüro Terno in der Slowakei. Zu den ersten Eigentümern gehörte neben Fortuna auch der Sänger Richard Müller. Nach dem Verkauf von Fortuna im Jahr 2005 an die Investmentgruppe Penta wurde Terno in Fortuna umbenannt. Fortuna betreibt heute fast 300 stationäre Filialen in der Slowakei .

Vstupní bonus u Fortuny

Ja. Wie in der Tschechischen Republik müssen auch die slowakischen Wettbüros vom Finanzministerium zugelassen werden.

Viele Jahre lang war das slowakische Wettbüro Niké die Nummer eins. Im Jahr 2021 wurde es durch Tipsport ersetzt.

Ja. Genauer gesagt, die beiden größten tschechischen Buchmacher - Tipsport und Fortuna.