Wie hoch ist der Hausvorteil in einem Online-Casino?

Úvodní obrázek - Gonzo s tabulí

Wenn Sie neu in der Welt des Glücksspiels sind, fürchten Sie wahrscheinlich diesen englischen Begriff, weil er so komplex ist. Dabei ist es gar nicht so schwer, das Konzept des Hausvorteils zu verstehen, aber es ist sehr wichtig ✔️. Lassen Sie uns einfach erklären, was Hausvorteil in einem Online-Casino bedeutet.

Zdeněk Utrhlička

Zdeněk Utrhlička

Wie hoch ist der Hausvorteil in einem Online-Casino?

Úvodní obrázek - Gonzo s tabulí

Wenn Sie neu in der Welt des Glücksspiels sind, fürchten Sie wahrscheinlich diesen englischen Begriff, weil er so komplex ist. Dabei ist es gar nicht so schwer, das Konzept des Hausvorteils zu verstehen, aber es ist sehr wichtig ✔️. Lassen Sie uns einfach erklären, was Hausvorteil in einem Online-Casino bedeutet.


Unterschiedlicher Hausvorteil

House Edge wird manchmal auch als "Hausvorteil" oder Casino-Vorteil übersetzt. Es handelt sich um einen Prozentwert, der angibt, wie groß der Vorteil eines Online-Casinos (nicht nur) gegenüber einem Spieler in einem bestimmten Spiel ist. Ein höherer Hausvorteil bedeutet einen niedrigeren Hausvorteil für den Spieler, mit anderen Worten, einen niedrigeren RTP. Je höher also der Hausvorteil, desto vorteilhafter ist ein bestimmtes Spiel für das Online-Casino.

Kurz gesagt, je mehr eine Partei (das Casino) gewinnt, desto mehr muss die andere Partei (die Spieler) zwangsläufig verlieren.

Der Hausvorteil ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Glücksspiels. Obwohl Casinospiele den Spielern die Möglichkeit bieten, kurzfristig zu gewinnen, gewinnt auf lange Sicht immer das Casino. Verschiedene Spiele können sogar sehr unterschiedliche Hausvorteile haben. Dennoch gilt, dass selbst bei einem Spiel mit vernachlässigbarem Hausvorteil das Casino immer noch einen Vorteil hat, wenn auch einen kleinen.

Ist es wirklich unmöglich, das Casino zu schlagen?

Online-Casinos wollen nicht verlieren. Wie bei jedem anderen Unternehmen auch, ist ihr Ziel der Gewinn. Deshalb wird es nicht vorkommen, dass der Hausvorteil bei einem GlĂĽcksspiel gleich null oder sogar negativ ist(obwohl...).

Ja, es gibt bestimmte Arten von Glücksspielen, bei denen Sie den Hausvorteil auf ein Minimum reduzieren können, wenn Sie die optimale Strategie anwenden. Solange Sie jedoch keine verbotenen Praktiken anwenden (z. B. Kartenzählen), werden Sie nicht in der Lage sein, den langfristigen Vorteil auf Ihre Seite zu verlagern, abgesehen von absolut seltenen Fällen.

Zu den Glücksspielen, die für die Spieler am ungünstigsten sind, gehören Keno mit einem Hausvorteil von 25 % bis 40 % oder die Spielautomaten in Spielhallen, die einen Hausvorteil von 15 % haben. In Online-Casinos hingegen liegt der Hausvorteil bei Spielautomaten in der Regel bei nur 4 %.

Beim Roulette sieht es etwas besser aus. Während die amerikanische Variante einen Hausvorteil von 5,26 % hat, beträgt der Hausvorteil beim europäischen Roulette nur 2,7 %. Ebenfalls beliebt für ihre hohen Gewinne sind die Kartenspiele Baccarat ( Hausvorteil 1,06-1,24 %), Blackjack (0,24 %) und Pai Gow Poker (1,46 %).

Pirát - střelba

Quelle: pinterest.com

Mehr Details ĂĽber den Hausvorteil im Online Casino

Wir haben erklärt, dass der Hausvorteil den langfristigen Vorteil des Casinos gegenüber den Spielern darstellt. Seine Berechnung ist, unabhängig vom Spiel, recht komplex. Sie erfordert komplexe Mathematik und nicht selten auch Computertechnik.

Die ökonomische Formel für den Erwartungswert (EV) wird am häufigsten zur Berechnung des Hausvorteils verwendet:

  • EV = (Gewinn * Gewinnchance) - (Verlust * Gewinnchance)

Da sich dieser Artikel an Anfänger in der Welt des Glücksspiels richtet, werden wir nicht auf die Berechnungen eingehen. In der Praxis werden Sie den Hausvorteil nie selbst berechnen, sondern ihn nachschlagen, zum Beispiel in einem Casino-Spielplan oder auf spezialisierten Glücksspielportalen wie dem unseren.

Einstein počítá

Quelle: wired.com

Der Unterschied zwischen Hausvorteil und Spielergewinn

Wenn Sie sich schon länger in der Welt des Glücksspiels bewegen, ist Ihnen wahrscheinlich schon einmal der Begriff Return to Player (RTP) begegnet. Manchmal wird dieser Begriff auch einfach mit "Rendite" oder "Auszahlung" übersetzt.

Wir werden uns diesen Wert in dieser Lektion genauer ansehen und unter anderem die Spielautomaten mit dem höchsten RTP aufzeigen. Für die Zwecke dieser Lektion reicht es aus, festzustellen, dass dieser Wert in Prozent angibt, wie viel der Spieler von jedem Einsatz langfristig zurückerhält. Wenn die Rendite des Spielers 96 % beträgt, erhält er (langfristig) 95 Pfennige für jeden gesetzten Pfennig. Je höher der RTP ist, desto rentabler ist es für den Spieler, dieses bestimmte Glücksspiel zu spielen.

Vysoká RTP - bohatství

Quelle: spincasino.com

Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass die Rendite de facto nur ein Hausvorteil aus der umgekehrten Perspektive ist . Denn in diesem Fall geht es um den Vorteil des Spielers und nicht um den Vorteil des Hauses. Die beiden Variablen sind voneinander abhängig: die eine stellt das Gegenteil der anderen dar. Wenn wir also die Rendite für den Spieler (RTP) kennen, können wir den Hausvorteil leicht berechnen:

  • Hausvorteil = 100% - Rendite fĂĽr den Spieler.

Das Gleiche gilt natürlich auch umgekehrt: Wenn wir den Hausvorteil kennen, können wir die Rendite berechnen:

  • Rendite fĂĽr den Spieler (RTP): 100% - Hausvorteil

Wir hoffen, dass Sie sich bereits darüber im Klaren sind, was der Hausvorteil ist und warum es sich lohnt, ihn herauszufinden. Schauen Sie sich also die Liste der Spielautomaten mit dem niedrigsten Hausvorteil oder dem höchsten RTP an.

Žebrák, nízká RTP

Quelle: cleanpng.com